Zweimal 2. Bundesliga: Die FG Rhein-Main wächst weiter

| 0 Kommentare
Zweimal 2. Bundesliga: Die FG Rhein-Main wächst weiter

Nachdem die FG Rhein-Main in der letzten Saison ihren erfolgreichen Einstand in der 2. Bundesliga Latein feiern konnte, ist sie nun natürlich auf den Geschmack gekommen. Und was ist besser, als eine Mannschaft in der 2. Bundesliga zu haben? Genau: zwei Mannschaften in der 2. Bundesliga! Aus diesem Grund sind wir sehr stolz verkünden zu können, dass genau dies nun auf die FG Rhein-Main zutrifft:

Mit sofortiger Wirkung dürfen wir die ehemalige Standardformation aus Friedberg in unseren Reihen begrüßen. Die bisherige Mannschaft der TSG Terpsichore e.V. TSA Friedberg wechselt komplett in die Vereinsstruktur der FG Rhein-Main und wird somit unter der Leitung von Trainer Stephan Frank für uns in der 2. Bundesliga Standard an den Start gehen.

Somit konnten wir unser Spektrum weiter abrunden und können unseren Mitgliedern nun ein umfassendes Gesamtpaket aus den Bereichen Turniertanz (Standard/Latein als Einzelpaar und/oder in den Formationen), Gesellschaftstänze (z.B. Salsa/Rueda), Fitness (z.B. Zumba, Tabata oder Jumping) sowie weitere Kurse und regelmäßige Workshops (sowohl im Standard- und Latein-Bereich, aber auch z.B. Pole Dance etc.) mit bekannten und kompenten Trainern. Und das beste daran: Ein Großteil dieser Aktivitäten ist für Mitglieder der FG Rhein-Main sogar kostenlos!

Wir haben Dein Interesse geweckt? Komm' einfach vorbei! Unsere Formationen freuen sich immer über neue Mitglieder. Meldet euch einfach per Kontaktformular oder E-Mail bei uns - wir haben sicher das perfekte Team für dich!

Termine für Probetrainings unseres neuen Standard-Teams werden wir schon bald ankündigen.

Bis dahin heißen wir unsere neuen Mitglieder natürlich herzlich willkommen und wünschen vorab schon mal eine spaßige und erfolgreiche Zeit im Kreise unserer Gemeinschaft.

Zurück

Einen Kommentar schreiben